Sie sind hier: Aktuelles/Archiv

Nachricht vom 01.10.2021

Neue Verordnung: Veränderung beim gemeinsamen Singen

Ab Freitag, 01. Oktober gilt die neue Coronaschutzverordnung mit folgenden Neuerungen für Musikschulen: Beim gemeinsamen Singen ist nun auch die Teilnahme für nicht-immunisierte Personen mit einem Antigen-Schnelltest möglich, der höchstens sechs Stunden zurückliegt. Bei Angeboten für Kinder und Jugendliche in der Ferienzeit ist zu beachten, dass für die Dauer der Ferien ein Testnachweis vorzuweisen ist.

Die aktuellen Regelungen bleiben zunächst bis einschließlich Freitag, 29. Oktober 2021, in Kraft.

Ergänzte Coronaschutzverordnung seit dem 23. August
Neue Coronaschutzverordnung gültig ab dem 20. August 2021