Sie sind hier: Aktuelles/Archiv

Aktuelles

21.6.2021

Videos zur Instrumentenvorstellung

Blockflöte - Sonja Sommer

Querflöte - Georgy Belyakov

Klarinette / Saxophon - Vera Dietz-Dierolf

Trompete - Alexander Hense

Posaune - Clemens Gottwald

Geige - Benjamin Ramirez

Cello - Edward John Semon

Kontrabass - Georg Gehlen

Gitarre / E-Gitarre - Shadi Heinrich

Harfe - Ewa Matejewska

Klavier / Keyboard - Stefan Schneider-Reuter

Schlagzeug - Silvio Morger

Woche des offenen Unterrichts

Normalerweise findet vor den Sommerferien die Woche des offenen Unterrichts der Musikschule statt. In dieser Woche besteht die Möglichkeit, sich vor Ort ein persönliches Bild von den Instrumenten, dem Unterricht, den Lehrkräften und den Räumlichkeiten der Musikschule zu machen. Die Besucher können den Schülern und Lehrern über die Schulter schauen, Musik im Entstehen erleben und sich über die Instrumente und den Unterricht informieren.

Wenn sich im Laufe des Sommers die Corona-Situation weiter verbessert ist es unser Ziel, dieses Jahr nach den Ferien vom 30.8.-3.9. die Woche des offenen Unterrichts durchzuführen. Sobald wir wissen ob dies möglich ist, werden wir Sie informieren.

__________________________________________________________________________________

11.6.2021

Ab 11. Juni: Testpflicht entfällt auch bei Gruppenunterricht

Aufgrund der Inzidenzstufe 1 im Kreis Euskirchen und im Land NRW entfällt ab dem 11. Juni die Testpflicht auch bei Gruppenunterricht und im Bereich Ballett/Tanz.

Der Elementarunterricht in Euskirchener Grundschulen findet ab nächster Woche (KW24) wieder in Präsenz statt.
Der Unterricht für die Erstklässler der Veybachschule wird wegen der dortigen Stundenplan- und Raumsituation weiterhin online durchgeführt.

____________________________________________________________________________________

4.6.2021

Ab 5. Juni: Pflicht zum Testnachweis entfällt bei Einzel- und Zweierunterricht

Aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung ist ab dem 5. Juni der Testnachweis bei Einzel- und Zweierunterricht nicht mehr erforderlich. 

Die aktualisierten Bestimmungen zu Angeboten von Musikschulen bitte ich dieser Übersicht zu entnehmen.

Auf dieser Grundlage werden die Lehrkräfte den Unterricht mit Ihnen individuell abstimmen.

Online-Unterricht ist weiterhin möglich.

Im Kreis Euskirchen gilt ab dem 4.6. die Inzidenzstufe 1.

Vor diesem Hintergrund ist laut Coronaschutzverordnung auch der Ballett-/Tanzunterricht mit Negativtestnachweis wieder möglich. Die Lehrkräfte setzen sich mit Ihnen in Verbindung.

Sobald der Elementarunterricht und der Instrumentalunterricht in Euskirchener Grundschulen in Präsenz umsetzbar ist, werden wir Sie informieren. Bis dahin findet dieser Unterricht weiterhin online statt.

_____________________________________________________________________________________

28.5.2021

Lockerungen ab dem 28. Mai

Durch eine Umstrukturierung der Coronaschutzverordnung ergeben sich ab dem 28.05. je nach Inzidenzstufe entsprechende Lockerungen für Musikschulen. Auf der Grundlage dieser Regelungen werden die Lehrkräfte den Unterricht mit Ihnen individuell abstimmen.

Die bisherige Altersbegrenzung für Schüler/innen wurde aufgehoben.

Online-Unterricht ist weiterhin möglich.

Bei dem verbindlichen Corona-Test für Präsenzunterricht muss es sich laut Coronaschutzverordnung um ein in der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vorgesehenes Testverfahren handeln. Das negative Ergebnis muss von einer amtlichen Teststelle schriftlich oder digital bescheinigt werden und darf nicht älter als 48 Stunden sein. Schülerinnen und Schüler, welche in der Schule getestet werden, haben die Möglichkeit den Negativ-Nachweis in Form einer Bescheinigung durch die Schule zu führen. Für Kinder bis zu 6 Jahren ist kein Test erforderlich. Geimpfte und Genesene stehen negativ getesteten Personen gleich.

Sobald der Elementarunterricht und der Instrumentalunterricht in Euskirchener Grundschulen in Präsenz umsetzbar ist und uns gesicherte Erkenntnisse vorliegen, wie mit dem Ballett-/Tanzunterricht verfahren werden kann, werden wir Sie informieren. Vorerst findet dieser Unterricht weiterhin online statt.

______________________________________________________________________________________

28.5.2021

Jugend musiziert

Die Musikschule gratuliert den Preisträgern des 58. Wettbewerbs

weiterlesen...

_______________________________________________________________________________________

17.3.2021

Jubiläum: 50 Jahre Musikschule Euskirchen

2021 jährt sich zum 50. Mal die Gründung unserer Musikschule

Aus einer privaten Initiative des Jugendorchester Euskirchen e.V. in den 1960ern, die im Laufe der Jahre mit ca. 300 Schülern in die Größenordnung einer kleinen Musikschule hineingewachsen war, wurde 1971 die Musikschule für die Stadt Euskirchen.

Der städtische Kulturausschuss beschloss damals, statt die Trägerschaft zu übernehmen, eine stärkere Beteiligung der Stadt an dem Verein. So änderte sich in der Jahreshauptversammlung am 17.3.1971 die Organisationsstruktur des Jugendorchester Euskirchen e.V. Dieses Datum vor 50 Jahren ist die "Geburtsstunde" unserer Musikschule in ihrer heutigen Form.

Für Sommer, Herbst und Winter sind in Zusammenhang mit dem 50-jährigen Musikschuljubiläum verschiedene Veranstaltungen geplant. Aufgrund der aktuellen Situation ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar, welche dieser Veranstaltungen stattfinden können.

Mehr Informationen zu unserer Geschichte: Jugendorchester Euskirchen e.V. als Träger der Musikschule Euskirchen - Eine Idee wurde zur Institution