Ballettstudio

Klaus Brück, Tänzer und Tanzpädagoge

Klassisches Ballett

für Kinder ab 3 Jahre, Jugendliche und Erwachsene
Informationen erhalten im Sekretariat unter Tel.: 02251/57531

Borrmann-Methodik® nach dem Waganowa-System

Waganowa-System
Das Waganowa- System ist eine von der russisch-sowjetischen Tänzerin, Pädagogin, Choreographin und Ballettdirektorin Agrippina Waganowa (1879-1951) entwickelte Balletttechnik, in der sie die romantischen Elemente der französischen Schule mit der Virtuosität und Athletik der italienischen Schule vereinte und sie durch die Expressivität des russischen Balletts ergänzte.
Der Körper soll in jeder Bewegung als Ganzes sprechen, dem Oberkörper als auch den Beinen und Füßen gleich viel Aufmerksamkeit gewidmet werden. Dieser Ansatz stärkt nach Ansicht Waganowas das Körperbewusstsein und bringt so harmonische Bewegungen von größerer Expressivität hervor. Durch die komplexe und exakte Planung des Trainingssystems, entsteht eine klare, virtuose Technik, die richtig unterrichtet, den Tänzer vor Verletzungen schützt.
Ihr Buch „Die Grundlagen des klassischen Tanzes" dient weltweit Ballettpädagogen als Leitfaden.
„Der klassische Tanz ist keine Technik, er ist eine Kunstsprache, erfüllt von Inhalt und Seele."
Agrippina Waganowa

Borrmann-Methodik®
Das für die Ausbildung professioneller Tänzer gedachte Waganowa-System, wird anhand der von der Tänzerin und Pädagogin Ursula Borrmann entwickelten Methodik erfolgreich auf dem Gebiet des Ballettunterrichtes für Kinder und Jugendliche/Erwachsene angewendet. Durch die differenzierte Weiterentwicklung des Ausbildungskonzeptes des Waganowa-Systems ermöglicht die Borrmann-Methodik®, den Pädagogen an privaten Ballettschulen eine kontinuierliche Ausbildung der Schüler, beginnend mit ersten vorbereitenden Übungen bis hin zu anspruchsvollen Formen des Klassischen Balletts, auch im Hinblick auf eine mögliche Berufsvorbereitung. Über die tänzerischen Fähigkeiten hinaus wird besonders auf Werte geachtet wie: den zwischenmenschlichen Umgang, Musikalität, Disziplin und Leistungbereitschaft. Die Borrmann-Methodik® soll Ballettpädagogen befähigen, über das Verständnis der Materie einen verantwortungsvollen und anspruchsvollen Unterricht geben zu können.

www.borrmann-ballett-methodik.de